Einen Tag lang Größe zeigen

Wie jedes Jahr hat unsere Jugendfeuerwehr (JF) auch in diesem Jahr einen ganzen Tag auf der Feuerwache verbracht.

Der Beginn für unsere angehenden Feuerwehrfrauen und -männer war Freitagnachmittag, 23. September, um 17 Uhr. Die kommenden 24 Stunden sollten einiges an Einsatzaufkommen bringen.

In der Zeit auf der Wache wird aber nicht nur darauf gewartet, dass es eine Alarmierung gibt. Es wird die persönliche Schutzausrüstung überprüft, gereinigt und gepflegt, die Einsatzfahrzeuge auf Vollständigkeit gecheckt und Ausbildung zum Beispiel in Erster Hilfe durchgeführt.

In diesem Jahr konnten wir dank der Unterstützung der Berliner Feuerwehr zwei Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeuge (LHF) in den JF-Dienst nehmen. Die Fahrzeuge wurden durch Jugendfeuerwehrkameradinnen und -kameraden besetzt, die im Laufe der vergangenen Wochen und Monate gute und sehr gute Leistungen im Rahmen des wöchentlichen Übungsdienstes gezeigt haben.

In den 24 Stunden von Freitag 17 Uhr bis Samstag 17 Uhr wurden durch beide LHF-Besatzungen je 6 Einsätze abgearbeitet. Die zu bewältigenden Einsatzszenarien wurden durch Kameraden der Einsatzabteilung vorbereitet und begleitet. Die beiden Fahrzeuge wurden durch JF-Ausbilder gefahren und die Kinder und Jugendlichen durch diese bei der Durchführung der Maßnahmen begleitet. Unter anderem wurde unsere JF zu einem kleinen Feuer im Freien, einem verrauchten Keller, einem Verkehrsunfall und einem Wasserrohrbruch alarmiert.

Neben Einsätzen und Ausbildung durfte natürlich auch das leibliche Wohl nicht vernachlässigt werden. Die Mahlzeiten wurden gemeinsam zubereitet und anschließend direkt aufgegessen. So ein Feuerwehralltag macht schließlich hungrig.

Am Samstagnachmittag konnten die Eltern ihre Jugendfeuerwehrmänner und -frauen sichtlich müde, aber auch glücklich und zufrieden in Empfang nehmen.

Die Jugendfeuerwehr Berlin-Karow bedankt sich an dieser Stelle bei allen Unterstützern und freut sich schon auf den nächsten 24-Stunden Jugendfeuerwehr im kommenden Jahr.

27.09 Edit – Die Bilder zum Ereignis sind jetzt hier oder unter Medien -> Bilder verfügbar.

Eric Marquardt
Über Eric Marquardt
Als Quereinsteiger seit August 2015 in der Freiwilligen Feuerwehr Karow. Im Ausbilder-Team für die Jugendfeuerwehr.