Unsere Jugendfeuerwehr auf Wochenendfahrt

Jugendfeuerwehrfahrt2017

Einmal im Jahr wird ein Wochenende genutzt, um viel Zeit bei Spiel, Spaß und Feuerwehrausbildung zu verbringen.

In diesem Jahr ging es vom 19. bis 21. Mai an den Hölzerner See, südöstlich von Berlin.

Im KIEZ Hölzerner See konnten wir mit 18 Kindern und Jugendlichen die Zeit nutzen.
Es wurde Volleyball und Zwei-Felder-Ball gespielt. Bei Stationsausbildung wurden die Grundlagen der Feuerwehr geübt. Es wurde gefunkt, Schläuche ausgelegt und gerollt, Leitern aufgestellt und Knoten und Stiche geübt.
Die Waldbrandwarnstufe untersagte in diesem Jahr leider auch der Feuerwehr ein Lagerfeuer.
Der Tag war lang, begonnen mit Frühsport und beendet mit einer Nachtwanderung.

Zwei größere Übungen bei denen das Erlernte angewendet werden musste, rundeten die Erlebnisse ab.

Am Sonntag durften die Eltern ihre Kinder wieder in Empfang nehmen.
Sichtlich müde aber zufrieden endete das Wochenende für die Jugendfeuerwehr, Ausbilder und Betreuer.

Die Bilder zur Wochenendfahrt können hier angeschaut werden.

Ein besonderer Dank geht an den Verein „Freiwillige Feuerwehr Karow e.V.“, der unserer Jugendfeuerwehr bei dieser Fahrt wieder finanziell stark unterstützte.

Eric Marquardt
Über Eric Marquardt
Als Quereinsteiger seit August 2015 in der Freiwilligen Feuerwehr Karow. Im Ausbilder-Team für die Jugendfeuerwehr.